Kulturelle Bildung

Share Button
Kulturelle Bildung …

… befähigt (junge) Menschen zur selbstverständlichen und selbstbestimmten Teilhabe an Kultur, in dem sie Kenntnisse über Kunst und Kultur vermittelt. Meine Kompetenzen im Projektmanagement (Konzeptentwicklung und Akquise, Organisation und Leitung) von schulischen und außerschulischen Projekten der kulturellen Bildung stelle ich Ihnen gern zur Verfügung.

Seit 2011 bin ich „Kulturagentin für kreative Schulen“, einem Modellprogramm der Bundeskulturstiftung und der Stiftung Mercator, das eine nachhaltige Verankerung kultureller Bildung an Schulen zum Ziel hat. Meine Tätigkeit umfasst die Beratung von Schulen, die Initiierung und Begleitung von Kooperationen, den Aufbau und die Pflege lokaler und regionaler Netzwerke, Konzeptentwicklung und Projektmanagement, Fundraising, Evaluation und Qualitätssicherung.

 

Projekte (Auswahl)

  • Finale
    Präsentation des Dortmunder Kulturagenten-Schulnetzwerks, 120 Schülerinnen und Schüler zeigen  Ergebnisse aus dem Schuljahr 2014/15, Choreografien, Theater- und Musikstücke, Zirkusdarbietungen und Ausstellungen,
    Fritz-Henßler-Haus, 2015
  • Home, sweet Home
    rund um das Thema „Heimat“ zeigen über 100  Schülerinnen und Schüler die vielfältigen Ergebnisse ihrer kulturellen Schulprojekte: Choreografien, Theaterszenen, Akrobatik, Objektkästen und Gemälde,
    Fritz-Henßler-Haus, 2013
  • Global Dance Project
    gefördert und veranstaltet vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, dem Dietrich-Keuning-Haus, der LAG Tanz NRW e.V. und vom Referat für kulturelle Integration der Staatskanzlei NRW sowie dem Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes, 2006